Kontakt_Margret

Während ihrer breit gefassten Ausbildung zur Tanzpädagogin stiess Margret auf den Flamenco, der sie mit seiner Verbindung von Musik, Tanz und Gesang bis heute fasziniert.

Ihr Zugang zu dessen Ausdrucksformen wurde anfangs durch Susana und Antonio Robledo geprägt. Sie konzentrierte sich vorerst auf den Tanz, dessen Grundlagen ihr Alicia Vargas vermittelte. Der Weg führte sie weiter zum Unterricht bei Bigitta Luisa Merki; nach Sevilla zu Pepe Rios, Paquera Romero, Sara Nirvana und in der Schweiz zu Isabel Amaya, Elena Vicini und diversen Gastkursen.

Nach vielen Jahren Tanzerfahrung widmete sie sich zusätzlich dem Flamenco-Gesang, was die Freude an Liedern aus den diversen Sparten weckte und zum Gesangsunterricht bei
verschiedenen Lehrern führte: Urs Rösli; Irene Willisegger; Manuela Beretta

 

Lebenslauf